Seite drucken

Krisenvorsorge / Survival

Welche Versicherung hilft bei inneren Unruhen, Wirtschaftskollaps und Krieg?

Im Gegensatz zu handelsüblichen Pistolenarmbrusten ist die Schussleistung der folgenden wirklich zur Notwehr geeignet (wenn auch nicht voll jagdtauglich).

CQB

Mit nur 60 lbs Zuggewicht ist diese kompakte Armbrust ideal zur Heimverteidigung durch schwächere Familienmitglieder. Sie ist leicht von Hand zu spannen und kaum breiter als handelsübliche Pistolenarmbruste, aber dennoch ca. 5x leistungsstärker. Bei Einsatz geeigneter Pfeile sowie Kampfspitzen sind die Treffer bis 30 m sowohl präzise als auch wundwirksam. Die sonst üblichen Verschleissprobleme des Compoundsystems werden hier durch die geringe Bogenbelastung vermieden und der Sehnen/Kabelwechsel ist ohne Bogenpresse möglich. Zwecks Ersatzsehne, passenden Pfeilen, Jagd/Kampfspitzen usw. siehe Zubehör. Technische Daten: Eo = ca. 45 J je nach Pfeilmasse, Länge = 65 cm bei eingeschobener Schulterstütze, Breite = 47 cm, komplett aufgerüstet nur 2,6 kg, Armbrustgarantie 5 Jahre. Lieferung mit 3-Punkt-Optik durch WOLFSZEIT auf 10/20/30 m eingeschossen + 3 Carbonpfeilen + Anbauköcher + Sehnenwachs + Montageschlüsseln + Betriebsanleitung: € 459,- oder ohne Schulterstütze € 389,- (jeweils auch erhältlich mit 100 lbs Zuggewicht gegen € 50,- Aufpreis)

Chace-Wind

Diese ebenfalls sehr handliche Armbrust ist sowohl zur Heimverteidigung geeignet als auch zur Jagd bis 30 m. Der von Männern noch ohne Hilfsmittel zu spannende Bogen ermöglicht eine relativ dichte Schussfolge und durch 150 lbs Zuggewicht sowie 29 cm Auszugslänge ist die Armbrust ca. 7x leistungsstärker als kleinere Pistolenarmbruste (durchschlägt mit geeigneter Kampfspitze sogar kugelsichere Schutzwesten). Sie funktioniert mit vielerlei handelsüblichen Pfeilen und notfalls sogar mit Holzpfeilen. Die robuste Konstruktion ermöglicht auch das Austeilen schmerzhafter Stösse mit dem Vorder- oder Hinterende. Zwecks Sehnenwachs, Ersatzsehne, Pfeilen, Jagd/Kampfspitzen oder Nachteinsatz siehe Zubehör. Technische Daten: Eo = ca. 65 J je nach Pfeilmasse, Länge = 66 cm, Breite = 74 cm, wiegt nur ca. 2,1 kg, Armbrustgarantie 2 Jahre. Lieferung mit 3-Punkt-Optik durch WOLFSZEIT auf 10/20/30 m eingeschossen + Kampfpfeil + Sehnenwechsel-Hilfe + Montageschlüsseln + Montageanleitung: € 279,-

Zombie-Pfeilfang

Dieses dreidimensionale Ziel in natürlicher Grösse stoppt schonend die Pfeile aus Armbrusten sowie Handbögen und erlaubt dennoch ein Herausziehen mit zumutbarem Kraftaufwand (Pfeilzieh-Hilfe siehe Zubehör). Es ist selbststehend, nur ca. 7 kg schwer und hält ca. 1000 rundum verteilte Treffer aus: € 189,-

Stichschutz-Weste

Schützt den Oberkörper hinten und vorn bis zum Bauchnabel hinab gegen Messerstiche (700 N Stoßkraft), obige Armbruste und Stockschläge, wiegt nur 1,5 kg und behindert auch beim Autofahren nicht, Größe XL (52/54): € 79,-

OUTDOOR 2000

Dieses unauffällige Jagdmesser von MORA/Schweden erfüllt seinen Zweck besser als viele andere nicht nur in dieser Preisklasse. Die 11,5 cm lange Klinge ist aus rostfreiem Sandvik-Stahl 12C27 gefertigt und auf 58 RC gehärtet (sehr schnitthaltig und auch leicht nachzuschleifen). Der Differentialschliff ermöglicht das verschleissarme Zerteilen gröberen Materials mittels der geraden Schneide knapp vor dem Griff, während die gebogene Schneide rasierscharf ist zwecks anspruchsvoller Arbeiten wie das Abhäuten der Jagdbeute. Der Griff aus gummiähnlichem Kunststoff liegt auch bei Nässe und Kälte angenehm und sicher in der Hand. Die Kunststoffscheide verwahrt das Messer leicht eingeklemmt, so dass es notfalls schnell gezogen werden kann: € 29,-

Zündstahl-Set

Dieses "Feuerzeug" von LIGHTMYFIRE/Schweden ist im Gegensatz zu anderen fast unzerstörbar und funktioniert auch bei Wind und Regen. Mit einem Messer oder sogar Hausschlüssel können über 1000 Grad heisse Funkenregen vom Zündstahl geschabt werden, welche jedes brennbare Material entzünden. Im Gegensatz zu Papier genügt ein Häufchen feinster Späne des beiliegenden harzreichen Holzes, um auch bei Sauwetter kleine Zweige zum Brennen zu bringen und damit ein richtiges Feuer zu entfachen. Sowohl der Zündstahl als auch das Holz reichen für einige hundert Feuer und haben sich nicht nur beim schwedischen Militär bewährt: € 5,- oder ohne Holzstab € 4,-

Pack-Saw

Faltbare Säge mit 3 austauschbaren Klingen für Holz, Metall und Knochen, kann schnell und kompakt verstaut werden: € 25,-

Überstiefel

Diese Überstiefel von VÖLKL können im Bedarfsfall schnell über andere Schuhe oder notfalls auch direkt auf die Socken angezogen werden. Sie schützen gegen Nässe, Kälte und Verletzung, wobei jedoch die Atmungsaktivität weitgehend erhalten bleibt. Bei Tiefschnee kann der Schaft durch Ausrollen der Stulpe auf ca. 50 cm erhöht werden. Als Ergänzung z.B. der Alltagsschuhe eignen sich die Überstiefel bestens für das Fluchtgepäck (nur noch Grösse S=38/39): € 50,- (solange Vorrat reicht)

SURVIVAL ONE

Erfrieren geht viel schneller als Verhungern und Verdursten. Dagegen schützt dieser Schlafsack von CARINTHIA, welcher noch bei -25 °C unter freiem Himmel ein angenehmes Ruhen ermöglicht (Überleben bis -35 °C). Er hat sogar in nassem Zustand noch 80 % seiner Wärmeisolation und trocknet auch schnell (Zelteinsparung möglich). Durch die eingearbeiteten Ärmel gelangt man notfalls schnell an die Waffe oder andere Ausrüstungsteile und durch die Mittenöffnung kann dieser Schlafsack auch als Mantel getragen werden (Wachposten oder Jagdansitz). Diese Spitzenqualität übertrifft deutlich den normalen Bundeswehrschlafsack und ist z.B. beim deutschen KSK, dem britischen SAS und anderen Eliteeinheiten im Einsatz: ausverkauft

EXPLORER CASES

Kunststoffbehälter in absoluter Spitzenqualität, extrem formstabil und bruchfest, luftdicht und schwimmfähig, abschließbar und weltweit bewährt bei Militär und Zivilexpeditionen, optimal für Transport und Lagerung wertvoller Gegenstände (z.B. Vergraben im Wald oder Versenken in Güllegrube). Innenmaße 22x16x15 cm (weitere auf Anfrage): € 44,-

Günter Wetzler: Lemnhult 3, 57010 Korsberga, Sverige

Tel. 0046-(0)383-84055

Email: wolfszeit1@hotmail.com

www.wolfszeit.com